Sprungmarken

Inhaltsbereich

Bau-/Projektmanagement

Mit DKB@win haben Sie immer einen guten Plan. Ob Neubau, Sanierung oder Modernisierung – das Bau-/Projektmanagement erlaubt eine umfassende Planung und Überwachung von Bauphasen und Budgets. Auf Basis von Vorlagen oder nach eigener Definition legen Sie die Rahmenbedingungen und Kostenpositionen für Ihr Bauvorhaben fest. In der Folge können Sie gezielt Leistungen beauftragen und die im Rahmen der Belegführung eindeutig zugeordneten Kosten bewerten.

Jede Auftragsvergabe ist mit einer automatisierten Budgetprüfung gekoppelt und führt nach Auftragserteilung zu einer Obligobildung. Neben der Strategie zur Kostenfreigabe, die Sie nach Wunsch einrichten können, erleichtert dies die Liquiditätsplanung und -vorschau. Durch die Echtzeitverknüpfung mit der Finanzbuchhaltung und den Nebenbüchern, wie etwa der Anlagenbuchhaltung oder dem Controlling, sind nach Rechnungseingang die entsprechenden Belege und das Zahlverhalten über die Belege zum Auftrag ersichtlich.

Die Standardprojektstruktur nach DIN 276 lässt sich auch als Kopiervorlage nutzen, um daraus eigene Projektpläne zu entwickeln. Von einfach bis komplex ist jede Detailtiefe möglich. Im Baubuch werden alle Aufträge und Rechnungen inklusive der zugehörigen Informationen gesammelt und mit Bezug zur festgesetzten Kostenstelle kontiert. So erhalten Sie jederzeit eine aktuelle Auswertung, wenn Sie eine Kostenprüfung gegen Obligo und Ist vornehmen.


Die wichtigsten Funktionen im Überblick:

  • Planung, Steuerung und Überwachung von Bauprojekten
  • Budgetierung und Kostenüberwachung
  • Auftragsvergabe an Partner
  • Vorlagen für die Projektplanung

 

Kontakt

DKB@WIN KURZ ERKLÄRT

DKB@WIN KURZ ERKLÄRT

ERP-SYSTEM

sap

Rechenzentrum

arvato

Zertifizierung

Zertifizierung