Sprungmarken

Inhaltsbereich

Fremdverwaltung / WEG

Für die Verwaltung Ihrer Fremdbestände – von der einzelnen Mietwohnung über Miethäuser bis zur WEG – stehen Ihnen dieselben komfortablen Funktionen wie bei der Immobilienverwaltung zur Verfügung. Möchten Sie Mieten oder Hausgelder einziehen bzw. für Konten der DKB AG einen automatisierten Einzug beauftragen? Wollen Sie Rückstände mahnen, Rechnungen zahlen oder Abrechnungen erstellen? Klar getrennt nach den Vorgaben des Verwaltungsauftrags kommen Sie schnell zum gewünschten Ergebnis.

Die WEG-Verwaltung umfasst darüber hinaus das Aufstellen des Wirtschaftsplans, auf dessen Basis die Hausgelder und Zahlungen zur Instandhaltungsrücklage automatisch errechnet und den Eigentümern zugeordnet werden. Ist eine Sonderumlage fällig? Auch dafür sind die anteiligen Beträge direkt berechenbar. Verwalten Sie außerdem zugehöriges Sondereigentum? Verknüpft mit der WEG ist die Nebenkostenabrechnung für den Mieter im Nu erstellt. Vorlagen für die WEG-Versammlung – wie Einladungen, Vollmachten oder Unterschriftenlisten – und Funktionen für eine rechtssichere Führung der Beschlusssammlung runden das Angebot ab.


Die wichtigsten Funktionen im Überblick:

  • Objekt- und Vertragsverwaltung inklusive Datenhistorie
  • Mieten- bzw. Hausgeld- und Rücklageverwaltung
  • Einnahmen-Ausgaben-Darstellung (ggf. auch Bilanz)
  • Nebenkosten- bzw. Hausgeldabrechnung sowie Mieterabrechnung im verknüpften Sondereigentum
  • Wirtschaftsplan, Sonderumlage, Beschlusssammlung
  • Vorlagen zur Vorbereitung der Eigentümerversammlung

     

Kontakt

DKB@WIN KURZ ERKLÄRT

DKB@WIN KURZ ERKLÄRT

ERP-SYSTEM

sap

Rechenzentrum

arvato

Zertifizierung

Zertifizierung