Sprungmarken

Inhaltsbereich

Genossenschaftsverwaltung

Der Geschäftsalltag Ihres Unternehmens erfordert neben dem Management Ihrer Bestände eine umfassende Mitglieder- und Anteilsverwaltung. Dabei sind nicht nur die finanz- und steuerrechtlichen Bestimmungen, sondern auch die im Genossenschaftsgesetz und die in Ihrer Satzung festgelegten Vorgaben zu beachten. Möchten Sie eine aktuelle Mitgliederliste abrufen? Oder den Stand der Geschäftsguthaben darstellen? Die Dividenden eines Mitglieds berechnen oder das Auseinandersetzungsverfahren einleiten?

Die Genossenschaftsverwaltung von DKB@win unterstützt den vollständigen Mitgliedszyklus, vom Beitritt über die Dividendenausschüttung bis zur Beendigung der Mitgliedschaft. Dafür stehen genossenschaftsspezifische Pflege- und Berechnungsfunktionen zur Verfügung. Die Buchhaltungen der Mitglieder- und Immobilienverwaltung werden getrennt voneinander geführt, so dass die entsprechenden Prozesse und Werte klar voneinander abgegrenzt sind. Trotzdem sind die Mitgliederdaten mit den Vertragsdaten aus der Immobilienverwaltung verknüpft und lassen sich unter verschiedenen Gesichtspunkten übergreifend auswerten. Die Wahlbezirksverwaltung mit der Möglichkeit, Vertreter und Kandidaten zu erfassen, sowie eine Word-Schnittstelle für die Korrespondenz erleichtern Ihre Arbeit zusätzlich.


Die wichtigsten Funktionen im Überblick:

  • Mitglieder- und Anteilsverwaltung
  • Registerlisten und Mitgliederliste gemäß § 30 GenG
  • Mahnbare und einzugsfähige Forderungen bei ausstehenden Einzahlungen auf Geschäftsguthaben
  • Dividendenberechnung und -buchung inklusive Umsetzung steuerrechtlicher Vorgaben
  • Infosystem mit speziellen Jahresabschluss-Auswertungen
  • Abgestimmte Bilanzstruktur
  • Auseinandersetzungsverfahren

     

Kontakt

DKB@WIN KURZ ERKLÄRT

DKB@WIN KURZ ERKLÄRT

ERP-SYSTEM

sap

Rechenzentrum

arvato

Zertifizierung

Zertifizierung